• Gründung kann von überall aus erfolgen
  • keine Reise nach England nötig
  • Anonymität des Gründers voll gewährleistet
  • Schnellgründung auch in 4 Stunden möglich
  • geringe Eintrags- und Registrierungskosten
  • Ltd-Vorratsgesellschaften sofort verfügbar
  • kein Notarbesuch erforderlich
  • anonyme Gründung möglich
  • Büroservice verfügbar
  • keine gesetzlich vorgeschriebene Mindesteinlage
  • keine IHK-Zwangsmitgliedschaft und kein Meisterzwang
  • 21 % Kapitalertragssteuern in UK
  • legale Steuerminderung bei richtiger Konstruktion der Ltd
  • Keine VGA (verdeckte Gewinnausschüttung) wie bei einer deutschen GmbH
  • Umsatzsteuer-Veranlagung erst ab 85.000 GBP / Umsatz pro Geschäftsjahr
  • weltweite Rechtsfähigkeit
  • weltweite Einrichtung von Geschäftsniederlassungen möglich
  • keine britische Staatsangehörigkeit für Director (Geschäftsführer) und Gesellschafter
    erforderlich
  • keine persönliche Haftung auf das Privatvermögen
  • Mindesteinlage / Stammkapital ab 1 britisches Pfund (GBP) möglich
  • Berufsverbot oder eidesstattliche Versicherung sind kein Hindernis