Keine Firma ohne Bankkonto

Wir kennen ausreichend die Problematik; Kunde gründet einfach 'mal schnell' eine englische Gesellschaft und danach gehen die Sorgen erst los. Ein Bankkonto bei einer englischen Großbank zu eröffnen, obwohl die Direktoren und Eigentümer nicht wohnhaft in England sind, ist nahezu aussichtslos oder zumindest ein schwieriges Vorhaben.  Ohne Bankkonto wiederum erhalten Sie keine Umsatzsteuernummer und sind damit - zumindest grenzüberschreitend - nicht geschäftsfähig.

 

Wir haben verschiedene Möglichkeiten ein Bankkonto für Sie eröffnen; jedoch kann es vorkommen dass die Bank ein kurzes persönliches Treffen vereinbaren möchte bevor die Eröffnung vollzogen wird.

 

Ein Bankkonto 'anonym' zu eroffnen, war und ist nicht möglich. Qualifizierte Treuhänder werden die Identität des tatsächlichen Eigentümers (Beneficial Owner) immer der Bank mitteilen (müssen); die Geldwäscheregularien sind in diesem Punkt in den vergangenen Jahren erheblich strikter geworden. Da Ihr Treuhänder von Mandanten lebt, wird er sich mit Sicherheit an geltendes Recht halten und nicht Ihnen zuliebe darauf verzichten.

 

Bitte kontaktieren Sie uns kurz mit Ihrer Anfrage; wir werden Ihnen kurzfristig eine Lösung unterbreiten können.

Anfrage zum Bankkonto

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.